Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dieser Pressemitteilung möchten wir sie gerne über die oben genannte Auszeichnung informieren.

Weiterlesen ...

  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit dieser Pressemitteilung möchten wir sie gerne auf die bevorstehenden Termine hinweisen.

    Weiterlesen ...

    •  

      DSC01430 1

       

      Deutschland "Land´s End" liegt weit im Westen an der Kreisstraße 1 im Ortsteil Isenbruch der Gemeinde Selfkant. Dort trägt ein Markierungsstein die Inschrift: "Westlichster Punkt der Bundesrepublik Deutschland, des Landes Nordrhein-Westfalen, der Bezirksregierung Köln, des Kreises Heinsberg, der Gemeinde Selfkant".

       

       

      Grenzstein WP

       

      Mehr geht im Westen nun wirklich nicht.

      Machen Sie doch mal eine "Zipfeltour" mit dem Rad oder eine Wanderung zu Fuß dorthin, denn an der Grenze wurde der "Erlebnisraum Westzipfel" eingerichtet. Eigentlich liegt der wirklich westlichste Punkt mitten in dem Flüsschen Rodebach. Ein rund 200 Meter langer Steg führt Besucher selbst mit einem Kinderwagen oder einem Rollstuhl bis dorthin, wo der tatsächlich westlichste Punkt der Bundesrepublik markiert ist. Ein Radweg zu den niederländischen Nachbarn wurde ebenfalls geschaffen. Dieser bezieht auf der anderen Seite der Grenze eine weitere Attraktion mit ein: "Het smalste Stukje Nederland", die schmalste Stelle der Niederlande.

      Bei einer im Knotenpunktsystem geführten Radtour gelangt man auf einer Strecke von nur acht Kilometern von Deutschland über Holland mal eben in das belgische Städtchen Maaseik.

      Binnen kürzester Zeit drei Länder abradeln - wo geht das schon? Ganz im Westen - da ist es eben am besten!

       

      Selfkant Westzipfel

       

      Steg WP

       

      Eck WP