Seit diesem Jahr bietet die Selfkantbahn in enger Zusammenarbeit mit der neu eröffneten und modernisierten
Gaststätte „Gleis 3“, die sich direkt am Bahnhof Schierwaldenrath befindet, ein Angebot an, welches viele
Eisenbahnfans auf besondere Weise ansprechen soll.
Die „Kulinarischen Mottotage“ lösen den ehemaligen „Kulinarischen Selfkant“ ab, der viele Jahre zum festen
Programm der Selfkantbahn gehörte.
Für den August stehen gleich 2 verschiedene Motti auf dem Programm, die jeweils an 2 aufeinander folgenden
Sonntagen im August stattfinden:


2. und 9. September 2018 - „Mer Lasse De Dom In Kölle“
Am 2. und 9. September 2018 lautet das Motto „Mer Lasse De Dom In Kölle“. An diesen beiden Terminen
dreht sich alles um die Stadt Köln.
Im Zug bieten wir Ihnen an diesem Tag ein „Reissdorfer Kölsch“ an.
Im „Gleis 3“ stehen passend zum Motto verschiedene Vor- und Hauptspeisen bereit, wie sie in der Region
Köln anzutreffen sind. So können Sie zwischen „Ähzezupp (Erbsensuppe mit Mettwurst)“ oder „knuspriger
Halve Hahn auf Salatbett“ als Vorspeise, „Himmel un Ääd met Flönz“ oder „Dicke Bunne mit Speck und
Salzkartoffeln“ als Hauptspeise und „Pannekooche mit Äpfel und Vanilleeis“ als Dessert wählen.

 

16. und 23. September 2018 - „Schleichender Günther“
Am zweiten Mottotag, der am 16. und 23. September 2018 stattfindet, dreht sich alles um unseren
verstorbenen Vereinskollegen und Mitarbeiter Günther, ohne den es die „Selfkantbahn“ so nicht geben würde.
Im Zug bieten wir an diesen Tagen ein Gedeck, bestehend aus einer Flasche Bitburger und einem
„Heggeströvver“ an.
Das „Gleis 3“ hält als Vorspeisen eine „Sylter Sandwich mit Lachs, Gurken und Kräutersalat“ oder eine
„Gurkensuppe mir Melone und Krabben“, als Hauptspeisen „Matjes Sylter Art mit Salzkartoffeln“ oder ein
„Küstenschnitzel vom Kalb mit Crevettensauce an Fenchel und Rösti“, sowie als Dessert einen „Reispudding
mit Roter Grütze“ für seine Gäste bereit.
An den Veranstaltungstagen können interessierte Besucher zwischen zwei Essenszeiten wählen. Zur Auswahl
stehen die Zeiten 12:45 und 14:15 Uhr.
Die Fahrten mit der Selfkantbahn sind nicht an die Essenszeiten im Restaurant gebunden, hier können Sie
einen beliebigen Zug benutzen, der an diesen Tagen nach Regelfahrplan verkehrt.
Nähere Informationen zu den Mottotagen finden interessierte Besucher im Internetangebot der Selfkantbahn
unter „www.selfkantbahn.de“.


Eine Teilnahme an den Mottotagen ist generell ohne Anmeldung möglich, jedoch nur solange der Vorrat reicht.
Wer auf der sicheren Seite sein möchte, kann sich auch über die Homepage der Selfkantbahn anmelden –
bitte beachten Sie: Eine verbindliche Reservierung für dieses Event kann nur bis zum Mittwoch vor der
Veranstaltung berücksichtigt werden!
Informationen zur Selfkantbahn und zu den geplanten Veranstaltungen erhalten Sie während der Betriebstage
in der Fahrkartenausgabe Schierwaldenrath, Tel. 0 24 54/66 99, im Internet unter „www.selfkantbahn.de“ oder
per Mail unter „Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!“.